Banner Rennerod Homepage Übersetzung Schrift: + Groß | - Klein 
                  

Home Kontakt
Kalender - Atomuhr        Sie sind hier > Startseite >  Kultur und Freizeit  > Sehenswert

    Sehenswertes und Aktivitäten

Aktiv sein in abwechlungsreicher Landschaft? Bei uns haben Sie die Wahl... ob Sie auf Schusters Rappen, hoch zu Ross, per Fahrrad oder beim Nordic-Walking auf unzähligen Wander- und Radwanderwegen die phantastische Höhenlandschaft des Hohen Westerwaldes entdecken möchten, entscheiden Sie selbst nach Herzenslust... 


banner westerwaldsteig Die Möglichkeiten, den ”Hohen Westerwald” und die Schönheit seiner Natur erleben zu können, sind vielfältig: Ausgeschilderter Wanderwege laden zu erholsamen und interessanten Wanderungen zu den Höhepunkten der Region ein.  Der WesterwaldSteig, garantiert auf 235 km und 16 Etappen Abwechslung, Erlebnisspaß und Naturgenuss. Der Fernwanderweg ist als Qualitätsweg "Wanderbares Deutschland" durch den Deutschen Wanderverband zertifiziert und wird alle drei Jahre auf Herz und Nieren geprüft. Der WesterwaldSteig zählt zu den Top Trails of Germany, den besten Wanderwegen in Deutschland. Der WesterwaldSteig beginnt im hessischen Herborn. Von dort steigt er allmählich bis auf 657 Meter an, um mit der Fuchskaute die höchste Erhebung des Westerwaldes hinter sich zu lassen. Tief eingegraben in die umliegenden Höhen führt er durch die Holzbachschlucht und an Westerburg vorbei zur Westerwälder Seenplatte, einem Sumpfgebiet mit sieben Weihern. Weitere Info:  Der WesterwaldSteig

 

Plakat Fans des Radsports kommen hier im Hohen Westerwald ebenfalls nicht zu kurz! Die Natur bietet abwechslungsreiche Strecken und herrliche Landschaften. Ob gemütlich oder sportlich, Ruhe pur oder absteigen und was erleben - in und um Rennerod herum  finden Sie Ihre Radtour!  Durch das Gebiet der Verbandsgemeinde Rennerod führt auch der Radwanderweg WW1, der durch den gesamten Westerwald(kreis führt. Genießen Sie unbeschwert die vorbeiziehende Landschaft. Ein Elektrorad bietet zudem die Möglichkeit, eine unbeschwerte Radtour voller Natur- und Kulturerlebnisse zu unternehmen.In Zusammenarbeit mit dem Anbieter Movelo verleiht die Tourist-Info "Hoher Westerwald" ganzjährig 2 Elektroräder. Weitere Information:  Aktiv Radfahren
   

  Wintersportfreunde kommen im ”Hohen Westerwald” voll auf Ihre Kosten. In Stein-Neukirch (”Salzburger Kopf”) und Oberrod (”Knoten”) sind Abfahrtpisten mit Schlepplift und teilweise auch Flutlicht vorhanden. Dazu kommen Langlaufloipen in Rennerod, Liebenscheid, Oberrod und Stein-Neukirch mit verschiedenen Streckenlängen (insgesamt 95 km). Die Westerwald-Loipe verbindet die Fuchskaute und Bad Marienberg (35 km). Schneetelefon:  02664/9939093 

Für Wassersportfreunde ist an der Krombachtalsperre in Rehe (Segeln und Surfen/Surfkurse) und am Secker Weiher in Seck gesorgt. Dort befinden sich auch voll ausgestattete Campingplätze direkt an den Seen inmitten der Natur.

Planwagen Für Pferdeliebhaber findet sich im "Hohen Westerwald" ein reichhaltiges Angebot "rund um´s Pferd.  Ob Reitunterricht, Wanderreiten oder Kutschfahrten, hier finden Sie das Richtige:
Reitmöglichkeiten, Reitunterricht, Kutschfahrten

 

Seeweiher Wer nicht nach Aktivitäten sucht, der kann sich im ”Hohen Westerwald” natürlich auch einfach nur erholen und seine Freizeit genießen. Neben einer ausgesprochen gut ausgestatteten  Gastronomie gibt es auch ein umfangreiches kulturelles Angebot.

.- Neue attraktive Freizeitaktivitäten am Hofgut Dapprich in der neuen NaturErlebnisWelt Hofgut Dapprich GbR. (NEW). Im Vordergrund steht dabei das Naturerlebnis. Das erste Projekt ist das intuitive Bogenschießen, auch bekannt als meditatives oder therapeutisches Bogenschießen, ist ein Zusammenspiel aus Technik – Meditation – bewusstem Atmen und gleichen Bewegungsabläufen. Bewusstsein, Intuition, Achtsamkeit und Gelassenheit sind die Eckpfeile des intuitiven Bogenschießens. 30 Ziele führen die Schützen durch einen abenteuerlichen Parcours mitten durch die Natur und die heimischen Wälder. Wohlfühlen, loslassen, entspannen und Spaß haben sind hier ein großer Bestandteil dieses Sports. Anmeldungen und weitere Informationen: Gerhard Frank (Tel. 0152 24297342) oder Bernd Schneider (Tel. 0151 2357595

Hund Fee Urlaub, Ferien oder Kurzurlaub mit Hund?  Kombinieren Sie doch mal einen entspannenden Urlaub oder Aktivurlaub mit der Erziehung / Ausbildung oder Verhaltenstherapie Ihres 4-beinigen Hausgenossen. Hier finden Sie keinen Unterricht nach "Schema F", sondern dem Wesen und Alter des Hundes angepasste gewaltfreie Erziehung bzw. Ausbildung nach dem Rudelkonzept. Individueller Einzelunterricht nach Absprache. 
Urlaub mit Hund und Hundeschule

Fuchs  657 Meter ü. NN - höher geht´s nun wirklich nicht mehr - selbst im Hohen Westerwald nicht. Doch wer vielleicht annimmt, auf der Fuchskaute sei die (zivilisierte) Welt zu Ende und nur noch Fuchs und Hase sagten sich dort oben gute Nacht, liegt falsch. Zahllose Wanderer und Naturliebhaber wünschen sich hier oben, wo sich die beiden Premium-Wanderwege Rothaarsteig und Westerwald-Steig kreuzen, einen guten Tag. Ein guter Tag kann es nur werden in der bezaubernden Hoch-Heidelandschaft rund um die Fuchskaute, wo man im Naturschutzgebiet ganz unvermittelt auf Kostbarkeiten wie wilde Orchideen und viele seltene Bergpflanzen stößt. Wo urige Felsen sich zu geheimnisvollen Gebilden formieren und an heidnische Kultstätten erinnern. Und wo im Gasthaus „Fuchskaute“ echte Westerwälder Gastfreundschaft zu Hause ist. Im Gasthaus mit einem breitgefächerten kulinarischen Angebot fühlt sich ein jeder gleich wie zu Hause und in der neuen Fuchskauten-Scheune ist die Kultur daheim bei Konzerten, Gottesdiensten, Theater und Lesungen. 
Mehr unter: Fuchskaute
, Die schönsten Wanderwege in Rheinland-Pfalz So macht Wandern in Deutschland Spaß, denn bei Ihrem Wanderurlaub in Rheinland-Pfalz erwartet Sie pures Wandervergnügen: Wanderwege oberhalb der Flusstäler von Ahr, Rhein, Mosel und Lahn bieten herrliche Fernsichten, aber auch so manch anspruchsvollen Streckenabschnitt. In den Mittelgebirgen, wie der Eifel, dem Westerwald oder dem Hunsrück, aber auch in der Pfalz, erwarten Sie im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Wanderwege. Neben den Informationen zu Wanderwegen in Rheinland-Pfalz finden Sie bei uns auch fertige Angebote für Ihren Wanderurlaub sowie Wanderkarten für Rheinland-Pfalz.  https://www.gastlandschaften.de/urlaubsthemen/wandern/

  

Ailertchen  
Flugplatz, Fallschirmspringen  
www.fsv-ailertchen.de




Bad Marienberg  
Wildpark: Ponyreiten, Mini-Autobahn,  
Abenteuerspielplatz, Tel.: 02661/1666
 www.badmarienberg.de
Basaltpark: durchgehend geöffnet
 Marienbad: www.marienbad-info.de
    
Breitscheid  
Flugplatz, Fallschirmspringen, Rundflüge  www.flugplatz-breitscheid.de


Burg Greifenstein  
Mit deutschem Glockenmuseum,  
der Doppelkirche und dem Burg- und Ortsmuseum  
www.burg-greifenstein.net 



Hachenburg  
Alter Marktplatz, Schloß, Stadtpark, mittelalterlicher Stadtkern  Landschaftsmuseum Tel.: 02662/7456  Cadillac-Ausstellung Tel.: 02662/95230  Löwenbad Hachenburg  www.loewenbad-hachenburg.de
  www.hachenburg.de 
Wersterburg
Golfclub am Wiesensee http://www.golfclub-wiesensee.de/



 
Limburg  
Georgsdom, historische Altstadt, Schloß mit kirchlichem Museum,  Personenschifffahrt auf der Lahn  www.limburg.de   

Herborn
Tierpark Uckersdorf
 
faszinierende Vogelwelt – geöffnet von März-Oktober,  täglich von 9.30 - 18.00 Uhr, Tel.: 02772/2497  
www.vogelpark-herborn.de 
Siegerland-Flughafen  Rundwanderwege, Rundflüge mit Flugzeug oder Helikopter,  Taxiflüge, Flugzeugcharter, Restaurant,  Loipeneinstieg mit Ski-Wanderhütte  www.siegerland-airport.de   

Rathaus

  Rathaus der Stadt

    Hauptstrasse 69.
    56477 Rennerod
    Tel. +49 (0) 2664 - 8234
    Fax +49 (0) 2664 - 90979

    info@stadt-rennerod.de      

       Öffnungszeiten.
        Mo bis Fr 9.00 Uhr bis 12.99 Uhr
        Do          15.30 Uhr bis 19.00 Uhr



      Banner Kulturrenner

 

 

 

 

 
       
 
         
 
       
 
       
 
         

Link und Logo VG Rennerod             Link Westerwaldtourismus                    
Impressum/Disclaimer    Datenschutz
ö
         Copyright © 2009-2020  "Stadt Rennerod". Alle Rechte vorbehalten    |  17. Februar 2020   |